Nördliches nirgendwo
Eine knappe Stunde südlich von Hannover, liegt das kleine aber feine Lübbrechtsen. Dort begann meine Woche mit dem Fotografieren der neuen Rahmen der Firma NICOLAI. Eins kann ich schon mal sagen. Durch das
know how der NICOLAI-Köpfe und ihrem unermüdlichem Verbesserungs Drang, haben sie wieder einige neue Raffinessen für 2012 in Petto!

Nach dem alle neue Modelle abgelichtet waren, ging es am Abend mit Daniel Jan, den NICOLAI Jungs und ein paar Bier unterm Arm auf den nahegelegenen Pumptrack. Für mich bot sich zum ersten mal die Gelegenheit auf einem Pumptrack zu fahren. Jetzt bin ich ganz schön angefixt und kann es kaum erwarten, meine Bikerbuddys in Freiburg zu mobilisieren, um uns ein eigenes Trailnetzwerk in den Boden zu graben. Obwohl das Format ist sehr kompakt ist, kann man durch verschiedenes kombinieren von Trails immer wieder neuen Lines fahren. Der Anspruch steigt mit der Geschwindigkeit, bis man in seinen Flow kommt und förmlich über die Hügel gleitet.

Ich hatte tolle Tage dort oben und danke an alle NICOLAI-Dudes die mich mit Kost, Logis und Bikes versorgt haben!
cheeriou Davie